Smart Process Manufacturing Kongress

Wir werden digital!


Auf Grund der aktuellen Lage wird der Smart Process Manufacturing Kongress erstmals in einem digitalen Format mit reduziertem Teilnahmepreis stattfinden.

Mehr Details

Die digitale Transformation hat Fahrt aufgenommen in der Prozessindustrie. Unter dem Slogan „Die Digitalisierung entmystifizieren“ diskutieren die Teilnehmer auf dem diesjährigen Smart Process Manufacturing Kongress die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung. Hier erleben Sie zukunftsweisende Impulse und lösungsorientierte Best Practice-Beispiele. Entwickeln Sie durch den praxisnahen Diskurs eigene Strategien für Ihr Unternehmen und profitieren Sie dadurch von der digitalen Transformation.

Profitieren Sie vom hohen fachlichen Niveau der Beiträge und lernen Sie aus den Erfahrungen international operierender Unternehmen.


Der Smart Process Manufacturing Kongress ist die Netzwerk-Plattform für Fach- und Führungskräfte auf der sich IT- und Engineeringunternehmen mit Apparatebauern und Betreiberindustrien zum Thema Digitalisierung austauschen.



Impressionenfilm

Programmbeirat

Das zehnköpfige Kompetenzteam freut sich über eine gelungene Veranstaltung mit Ihnen (v.l.n.r.): Prof. Dr. Leon Urbas (TU Dresden), Prof. Dr. Carsten Suntrop (Europäische Fachhochschule, Brühl), Julien Brunel (Linde AG), Dr. Andreas Bamberg (Merck), Jürgen Stienemeier (Evonik Industries), Andreas Geiss (Siemens), Stephan Krebber (Covestro Deutschland AG), Wolfgang Welscher (X-Visual), Michael Höchel (BASF) und Anke Geipel-Kern (PROCESS).







Premiumpartner 2020

Vortragspartner 2020

Aussteller 2020